Freitag, 27. Februar 2015

Das Fieber hat mich gepackt

Nein, keine Sorge! Ich bin nicht krank! 
..........obwohl, das ist jetzt Definitionssache! ;-))
Manche empfinden es vielleicht so!

Dieser Post ist also, wo wir doch alle auf den Frühling warten, absichtlich in Grau gehalten, weil mich erstens das Fieber gepackt hat ;-)  und zweitens kein Frühling in Sicht ist!



Nach dem immer noch tollen Erlebnis eines "frisch" (hust!) renovierten Wohnzimmers,
 sehe ich plötzlich an allen Ecken und Enden des Hauses Neuerungsbedarf!

Ob es Einbildung ist? Ich würde glatt "Nein" sagen, denn ich seh es ja mit eigenen Augen!
Lässt man sich aber vielleicht doch blenden...vom schönen weißen Anstrich?
Ich bin mir nicht sicher! Mein Mann meint "Alles in Ordnung im Haus!"

Und doch....an einigen Ecken hat der Hund beim nächtlichen 
"nicht-im-Körbchen-sondern-in-der- Ecke-an-der-Wand-schlafen" 
unschöne, dunkle Fleckenteppiche hinterlassen, 
die sich auch mit Wasser und Seife nicht von der Wand putzen lassen!
Nicht das ich das schon exessiv versucht hätte (öhö, öhö!), aber ich denke es geht nicht! ;-)


Im G-WC könnte ich auch mal wieder Hand anlegen.
Da wollte ich unbedingt die übriggebliebenen Stuckleisten aus den Kinderzimmern verwerten
und habe damit so ne Art Bilderrahmen an die Wand geklebt, 
in denen die übriggebliebene Tapete aus Töchterchens Zimmer klebt! 
Hört sich gruselig an, oder?
Herrje! ;-)))) Muss ich Euch bei Gelegenheit mal zeigen!













Ja! Und da wir im März vor mittlerweile fast zwei Jahr die Blumen-Tapete von Cath Kidston haben in die Küche kleben lassen.....
darf ich das hier gar nicht laut sagen!!!!! 
Versprecht mir hoch und heilig...Klappe halten ist angesagt....mein Mann flippt sonst vermutlich aus!
.......
.......
Wer sie noch nicht kennt, guckt sich mal hier und hier um. 
Heute würde ich mich anders entscheiden!
Man sieht sich so schnell satt!
Ne ist ehrlich so!
Ich liebe sie eigentlich, aber ich seh sie einfach viel zu oft 
und so langsam brauchen wir Abstand voneinander!

Zumal der Malermeister echt nicht so fit war, als er die Tapete an die Wand gebracht hat.
Zugegeben, sie ist nicht einfach zu verkleben, aber ein Profi sollte mit Papiertapeten und Blumenrapport doch umgehen können!?
Jedenfalls haben wir da so ne Partie direkt am Küchentisch, die hat er total vermurckst!
Das sticht mir jeden Tag ins Auge.






Aber das bin ich! Wenn ich gerade für etwas Feuer und Flamme bin, 
dann kann ich einfach nicht aufhören und will immer weiter machen...
bis etwas anderes mich in seinen Bann gezogen hat.

Vor zig Jahren war es das Malen in allen Varianten. 
Öl, Aquarell, Kohle, Bleistift oder Kreide, ganz egal.
Vor Jahren dann das Nähen. Tilda&Co. sei gegrüßt, Kissen, Gardinen, etc.
Tja und jetzt ist es das Renovieren!

Wer hat Bedarf?




                                                                  Bis denne,
                                                                                    Eure Moni


PS: Ihr kennt mich! Ihr wisst, dass die letzte Frage rhetorisch war! Wisst Ihr doch, oder!!!!!

PSS:  Besonderes ans Herz legen möchte ich Euch das tolle Dekoteilchen auf der Sofa-Armlehne
         (vorletztes Bild) ;-)))))
          Jo, that´s life! Bei uns ist nichts gestellt! ;-))))


Für Euch zur Info:
Kissen: Ikea
Betonteelichter: Granit
grau/weißes großes Teelicht: Trendhopper
Weiße Vase: Trendhopper





Mittwoch, 25. Februar 2015

Ein bisschen Nähkästchen-Geplauder mit Impressionen aus der Küche

Die Überschrift ist ja schon ein halber Roman, aber so wisst Ihr wenigstens was Euch jetzt erwartet !






Die liebe Kathrin von iNnenLebeN und

die liebe Sabrina von  LovelyLink 

 haben mich mit dem Liebster-Award bedacht  !


Danke meine Lieben!


 


Da mir jetzt logischerweise 22 Fragen zur Beantwortung vorliegen (abzüglich ein paar Doppelten), wird das hier ein ultimativ interessanter, aber auch etwas längerer Post. Allerdings lernt Ihr mich jetzt auch noch sehr viel besser kennen *Zwinker*

Um auch denen unter Euch gerecht zu werden, die gerne nur Bilder gucken, hab ich das Ganze noch mit ein paar Küchen-Impressionen aufgepeppt.



Bevor es losgeht noch schnell ein Käffchen!


1. Seit wann bloggst Du?

Meinen ersten Post habe ich .....höhö, jetzt musste ich doch grad selber erstmal nachgucken... am 31.08.14 online gestellt. Aus einer Kurzschlussreaktion heraus und ohne Ahnung was ich da überhaupt mache, hatte ich plötzlich ein Blog erschaffen und fühlte mich auch sofort genötigt ihn mit Leben zu füllen...und hab mir dann meinen ersten, im Nachhinein muss man erkennen, richtig gruseligen, ersten Post aus den Fingern gesogen. (Äh, falls Ihr es noch nicht wisst, ich mach jetzt mit bei "Wer-kann-den-längsten-Satz-schreiben-ohne-zu-atmen"!)


2. Welches ist Deine Lieblingsfarbe bei Wohnungs-Deko?

Uhhhhhh........öhmmmmmmm........jaaaaaaaa........neeeeeeeeeee..........hab ich nicht!
Ist phasenabhängig! Ich bin sprunghaft! Ich hatte mal die "Ich liebe alles Rosa-Phase" und die "Ich liebe alles Hellblau-Phase". Das Gute war, dass ich das voll in den Kinderzimmern ausleben konnte. Damit ist aber jetzt leider auch Schluß, denn Sohnemann hat schon lange seinen eigenen Kopf und Töchterlein hat bei der Renovierung von Sohnemanns Zimmer klar zum Ausdruck gebracht, dass sie jetzt auch ein neues Reich möchte und ab sofort nicht mehr auf Rosa steht! Heul!
Ich drifte ab, sorry! Also Lieblingsfarbe! Im Moment mag ich die Kombi von Schwarz/Weiß/Holz sehr gerne und da der Frühling naht, mische ich auch gerne mal etwas Farbe, am liebsten in Pastelltönen dazu.




3. Welches ist Dein Lieblingsgebäude?

Unser Haus! ...denn da hab ich mich selber ans Millimeterpapier gesetzt und den kompletten Grundriss sämtlicher Geschosse selber erstellt...mit Fenstern und Türen und allem Pi-Pa-Po (nachdem der Architekt uns einen Entwurf gezeigt hatte, der nach HILLLLFFE schrie)!


4. Was wolltest Du als Kind mal werden?

Ich wollte bis zu meinem 16. Lebensjahr Tierärztin werden. Dann wurde unser Hund allerdings gebissen und die Wunde musste genäht werden. Tapfer wie ich war (bin!) habe ich ihn in den OP-Saal begleitet und bin beim ersten Schnipp dezent zur Seite weggetreten! Jo, aus der Traum vom Tierarztdasein!



5. Was hat Dich motiviert einen Blog zu starten?

Ich lese schon sehr lange bei diversen Blogs mit. Da ich selber der totale Bastel-Wastel bin und mir mit meinen DIY´s oft gerne einen zurechtfummel, außerdem das Möbelrücken und Umsortieren, zum Leidwesen aller wohntechnisch Beteiligten, zu meinen absoluten Hobbies zähle, hatte ich immer wieder zwischendurch die Idee selber einen Blog zu schreiben. Und das alles einfach mal mit jemandem teilen zu können, der ebenso bekloppt ist, ist einfach herrlich ;-)))


6. Wie wichtig sind Dir Deine Bilder?

Super wichtig! Bei den ersten Posts hab ich noch mit einer Kompaktkamera geknipst (ist wohl dafür das passenste Wort, denn die Bilder sind unterirdisch!) und mich dann schnell entschieden eine neue zu kaufen. Ich fotografiere jetzt mit einer Canon 700D und zwei Objektiven (Tamron 18-200mm F/3.5-6.3 oder einem Canon EF 50mm f/1.8). Ich bin sehr zufrieden, auch wenn sich mir noch nicht alle Funktionen erschlossen haben! Ich hoffe Euch gefallen meine Fotos auch....(Vorsicht diesbezüglich im Kommentar, denn ich nehm das auch gerne mal persönlich ;-))))  )



7. Büro, Cafe oder das Sofa zu Hause....Von wo aus bloggst Du am liebsten?

Ich blogge vom Arbeitsplatz im Wohnzimmer aus, wobei mir die Texte zu meinen Posts ja immer noch am liebsten abends vor dem Einschlafen zufliegen!


8. Was ist Deine Inspirationsquelle?

Ideen springen mich oft einfach so an. Wenn ich sie mir dann nicht gleich notiere, kann es auch sein, dass ich sie vergesse und dann tagelang überlege, was es gewesen sein könnte! (Ich lauf ja auch ständig in den Keller und denke dann, verdammt wat wollteste denn hier! Habt Ihr das auch? )
Manchmal sind es aber auch Fotos auf diversen Plattformen wie Pinterest, oder Messebesuche, oder ein gemaltes Bild von den Kids....Inspiration kann überall sein!



9. Wie privat ist Dein Blog? Was gehört für Dich ins Internet und was nicht?

Meine oder generell Kinder würde ich nie auf meinem Blog kenntlich abbilden.


10. Wie wichtig ist Dir die Anzahl Deiner Leser?


Ich freue mich über jeden neuen Leser und bin immer ganz gespannt wer dahinter steckt, wenn ich ihn noch nicht kenne.
Aber die Zahl alleine macht es nicht aus!!!
Es ist die Interaktion zwischen EUCH und mir die es ausmacht. Es ist doch toll, wenn man merkt, dass Euch das, was ich schreibe gefällt, dass Ihr mitfühlt oder dass Ihr einfach gerne meine Bilder anschaut.





11. Was machst Du wenn Du nicht bloggst?

Saugen,  Kinder beschäftigen, putzen, mit den Kids lernen, bügeln, mit Paul spazieren gehen, waschen, von Frühling bis Herbst im Garten buddeln, ich nehme mir vor den Keller, die Garage und den Dachboden aufzuräumen, .....
Und am liebsten geh ich shoppen ;-))))


12. Bist Du auch manchmal offline?

Ja, pausenlos eigentlich! Unser Netz hier am Ar... der Welt ist leider sehr störanfällig und so gehören
1. Stromausfall   2. nicht telefonieren können   3. kein Internet haben   zum Alltag dazu! Außerdem will man ja Vorbild sein und den Kindern vermitteln, dass es auch locker ohne geht! Hust!



13. Bist Du ein Stadtmensch oder ein Landei?

Ich glaube ich bin von jedem etwas! Ich mecker immer, wenn es darum geht die Kids von einem Hobby zum nächsten zu fahren, weil alles doch relativ weit entfernt ist. Da hat man es in der Stadt einfacher. Auch bei Besorgungen hat man es definitiv leichter, weil alles an einem Ort zu haben ist. Hier aufm Land fährt man von Hü nach Hot. Allerdings bin ich doch immer wieder froh, wenn ich mich nach einem Stadt-Tag aufs Land zurückziehen kann..... denn hier hört man selbst draußen auf der Terrasse nicht mehr als einen Käuzchenfurz. ;-))))
(Ich weiß, hab ich hier auch schon mal gesagt! Mir fällt halt auch nicht immer was Neues ein!)


14. Welches Kochbuch würdest Du nie aus der Hand geben?

Könnt Ihr alle haben!


15. Wie kam es zu Deinem Blog-Namen?

Ich hatte mir, mal wieder abends im Bett, eine Liste angelegt mit Namen die in Frage kommen würden. Da waren wirklich tolle dabei....die waren leider schon vergeben. Ich wollte etwas in Anlehnung an diese "Fräulein"-Geschichte haben, aber es sollte nicht dasselbe sein, so kam es zu "Lady". Das mit dem "Stil" hatte dann einfach nur nen schönen Klang ;-)



16. Wohin willst Du unbedingt mal reisen?

Nach Amerika! Sechs Wochen lang mit dem Wohnmobil quer durch....halten wo es einem gefällt!
Das wär toll!


17. Was bedeutet für Dich Glück?

Glück ist, dass es uns allen so gut geht und wir im wahrsten Sinne des Wortes "glücklich" sind.
Glück so vielfältig! Das kann auch mal nur ein kurzer Moment sein, z.B. wenn man beim Spazierengehen kurz innehält und die warmen Sonnenstrahlen auf dem Gesicht spürt!


18. Süß oder salzig?

Ich bin ne Süße! ;-)



19. DER Laden für Möbel und Wohnaccessoires in Deiner Stadt?

Da muss ich auf die nächste Stadt in der Umgebung ausweichen, denn hier gibbet nix in der Art.
Wenn ich nach Leverkusen fahre, dann schau ich immer gern beim Trendhopper rein.


20. Wärst Du an einem Instagramm-Treffen interessiert?

Auch wenn viele von Euch das jetzt nicht glauben wollen, so bin ich doch eher der zurückhaltende Typ und quatsche nicht mit jedem gleich drauflos. Ich guck mir das Geschehen erst immer ne zeitlang an und checke ab, ob ich ins Quassel-Schema passe oder nicht. Mittlerweile habe ich schon ganz viele Blogger-Treffen besucht und kann Euch sagen, dass der Part "Abchecken" hier komplett entfällt. Obwohl man sich nicht kennt, kennt man sich schon ewig! Obwohl man noch nie miteinander gesprochen hat, erzählt man drauflos, als hätte man den Anderen nur lange nicht gesehen! Klingt das unlogisch...dann habt Ihr noch kein Treffen besucht und müsst das unbedingt mal machen!
Her mit dem Insta-Treffen!


Ich nominiere für den Liebster Award folgende Blogs:

1. Christine von Hof 9
2. Anja von HomeLove
3. Rahel von Himmelsstück
4. Kroetinchen
5. Anne von MeineArt
6. Olga von Ullas Zimmer
7. Sylke von Crown Living
8. Tine von Welcome to my Lieblingsplatz
9. Petra und Jinx von House No.12
10. Lola von Lola´s Welt
11.Heike von Wieso eigentlich nicht


Und hier sind meine 11 Fragen:

1.   Um welche Themen dreht sich Dein Blog und warum?
2.   Hast Du schon ein paar Blogger persönlich kennengelernt? Wenn ja, welche?
3.   Bloggst Du frei drauflos oder setzt Du Dir Termine?
4.   Du hast einen kommerziellen Wunsch frei, was würdest Du Dir wünschen?
5.   Welche ist Deine Lieblingsstadt und warum?
6.   Langschläfer oder Frühaufsteher?
7.   Wo gehst Du am liebsten Einkaufen (Klamotten, Möbel,..egal!)
8.   Auto oder Rad oder zu Fuß?
9.   Welches ist Dein Lieblingsmöbel? Foto?
10. Welchen Film hast Du zuletzt im Kino gesehen? Kritik!
11. Welche Jahreszeit ist für Dich die Schönste?


Die Regeln dazu:








  • Bedanke Dich bei dem Blogger, der dich nominiert hat und verlinke seinen Blog.
  • Zeige, dass Dein Artikel zum “Liebster Award” gehört. Benutze gerne das Bild ganz oben.
  • Beantworte die 11 Fragen, die dir gestellt wurden.
    Formuliere selbst 11 neue Fragen.
  • Nominiere bis zu 11 weitere, noch recht unbekannte Blogger und bitte sie, Deine Fragen zu beantworten.
  • Informiere den jeweiligen Blogger über die Nominierung.

  •                                                   

    Danke, dass Ihr solange durchgehalten habt, 
    jedes Wort in Euch aufgesogen habt 
    und nicht nur die Bilder durchgescrollt habt! 
    (Na! Seh ich da einen von Euch rot werden! 
    In einem der nächsten Posts frag ich Euch ab!!)


     
                                                            Bis denne,
                                                                               Eure Moni

     
    verlinkt mit  Frollein Pfau

    Dienstag, 24. Februar 2015

    Ostern...wie jetzt schon?!

    Oha, der letzte Post zum Thema G8 ist auch an vielen von Euch nicht spurlos vorüber gegangen!
    Ich will jetzt nicht sagen, dass ich froh bin, dass es Euch auch so geht, aber ich bin erleichtert, dass meine Sichtweise scheinbar doch nicht so falsch ist!

    ------------

    Jetzt sind wir aber wieder beim Altbewährten ...
    Heute ist ja creadienstag...
    Das was jetzt kommt is nix Innovatives, nicht dass Ihr Euch Hoffnung macht! *grins*

    Ich hab einfach nur mal wieder gemerkt, dass meine Deko für Ostern nicht dem neusten Wohnzimmer-Update entspricht! 
    So von wegen Geschmacksumbruchphase und so, ne! 
    Dementsprechend kann ich getrost mehr als die Hälfte der Osterdeko im Kellerverlies lassen. 
    Leider, denn wenn ich jetzt dekorieren wollte, sähe es erstmal recht trostlos aus
    ....zwei weiße Hasen sehen alleine dann doch auch recht verloren aus.

    Ich geb´s zu, alles in meinem Leben ist in Phasen unterteilt:
    die mediterrane Phase
    die romantisch-verspielte Phase
    die Shabby-Phase
    Wobei sich diverse Phasen auch überschneiden oder gleichzeitig stattfinden können! ;-)

    Im Moment jedenfalls hat mich total die Phase der grafischen Muster gepackt.
    Egal ob auf Kissen, Zahnputzbechern oder Tischdecke, 
    alles muss jetzt plötzlich ein grafisches Muster haben!






    Und so bleiben die Ostereier jetzt eben auch nicht verschont.
    Toller Übergang, was! *lach*













    So, jetzt muss ich aber weiter anmalen, es wartet nämlich noch ne ganze Packung Dekoeier auf mich!

    Seid Ihr auch schon dabei Eure Osterdeko hervorzukramen?
    Wenn Ihr darüber einen Post habt, gerne auch DIY,
    dann dürft Ihr ihn natürlich beim Deko-Donnerstag verlinken!

                                                                      Bis denne,
                                                                                             Eure Moni

    PS: Bei Ulli gibt´s noch mehr Rosa und bei Nicole Osterdeko!
     verlinkt bei  Frollein Pfau und Mustermittwoch

    Donnerstag, 19. Februar 2015

    Neu! Der Deko-Donnerstag! Heute im Schlafzimmer!

    Mädels, es ist soweit! Bin ich aufgeregt!!!!!
    Aber viele von Euch finden die Idee toll und würden auch gerne mitmachen! 
    Das freut mich riesig!

    Ab jetzt jeden zweiten Donnerstag
    der Deko-Donnerstag!
    Und Ihr könnt mitmachen!


    Es geht um unsere heißgeliebte Deko und die Verschönerung unseres Zuhauses!
    Ihr habt eine tolle Vase, wunderschöne Kissen, Bilder, Kerzenhalter, Teelichter, Dekoteller, einen neuen Hocker, eine sensationelle Kommode, die Ihr uns gerne zeigen wollt....gern auch DIY!


    Schreibt einen Post zum Thema und verlinkt ihn unter dem Deko-Donnerstag!

    1. Der Post muss aktuell sein und darf innerhalb der zwei Wochen geschrieben worden sein.
        (Das Link-Tool bleibt von Donnerstag bis Mittwoch geöffnet)
    2. Es muss ein Backlink zu mir eingefügt sein.
    3. Ihr müsst Euren Post und nicht eure Blogadresse verlinken.
    4. Ihr dürft tolle Deko und Möbelstücke vorstellen.
        Alles was Euer Zuhause dekotechnisch zu einem einzigartigen Ort macht.





    Bitte nehmt das erste Bild mit auf Euren Blog, dann haben VIELE die Möglichkeit sich alle zwei Wochen donnerstags über tolle Dekoteilchen oder Wahnsinns-Möbel zu freuen oder sogar selber daran teilzunehmen!

    Ich bin gespannt, was sich so alles in Eure Herzen geschlichen hat und freue mich auf jede Menge schöne Posts mit viel "schockverliebt-sein"-Potential!

                                                                          ♥♥♥♥♥

    So, jetzt bin ich dran und mache mal den Anfang mit meinem neuen Teppich-Läufer für´s Schlafzimmer!
    Ohhhhhh, tatsächlich dürft Ihr jetzt einen kleinen und kurzen Blick in unsere geheimen Gemächer machen! ;-)))
    Das ist jetzt wirklich auch das ERSTE MAL, dass ich ein Foto aus dem Schlafzimmer online stelle!









    Den Teppich wollte ich ursprünglich gar nicht haben und bin wegen eines ganz anderen zum Schweden gefahren. 
    Laut Internet-Recherche sollten noch drei Exemplare vom Wunschteppich auf Lager sein. 
    Vor Ort stellte sich leider heraus, dass diese drei die Ausstellungsexemplare waren, auf denen mittlerweile drölfzig-Millionen Menschen und hundertachtundachtzigtausend Kinderwagen ihre Abdrücke hinterlassen hatten. 
    Selbst mit Rabatt hätte die keiner mehr haben wollen. 










    Nach kurzer "ich-ärger-mich-schwarz"-Phase hab ich dann diesen entdeckt. 
    Unschlagbar günstig. 
    Sofort mitgenommen ziert er seither die Seite meines Bettes und ich darf morgens meine nackten Füße daraufstellen ;-)))) Schöööön!


    Jetzt bin ich gespannt auf Eure Deko! Ihr habt bis zum 04.03. Zeit Euch zu verlinken!
    Bitte den Backlink nicht vergessen!!!


    Save the date: nächster Deko-Donnerstag am 05.03. !


                                                                  
                                                                         Bis denne,
                                                                                           Eure Moni

    Für Euch zur Info:
    Teppich, dunkle Kissen,  schwarze Vase, graues Strickplaid : Ikea
    helle Kissen, Teelichter, Beistelltisch: Gartencenter Selbach, Bergisch Gladbach
    weiße Aufbewahrung, rosa Plaid: H&M
    rosa Tulpe: Aldi ;-)))))

     

    Samstag, 14. Februar 2015

    Vorab-Info: Deko-Donnerstag!

    Urrghhhh, zwei Posts hintereinander....ist mir auch noch nicht passiert !
    Aber das was jetzt kommt, kann nicht warten und muss bei einem Samstagskaffee besprochen werden! Hab ich doch diese Woche was Neues ausgeklügelt!

    Bei schmurrigem Licht, in aller Herrgottsfrühe mit einem leckeren, milchschaumübermächtigen Samstags-Käffchen in der Hand gibt´s eine tolle Info für Euch!!!



    Ab jetzt (19.02!!!) jeden zweiten Donnerstag
    der Deko-Donnerstag bei Lady Stil!
    Und Ihr könnt mitmachen!

    Es geht um unsere heißgeliebte Deko und die Verschönerung unseres Zuhauses!
    Ihr habt eine tolle Vase, wunderschöne Kissen, Bilder, Kerzenhalter, Teelichter, Dekoteller, einen neuen Hocker, eine sensationelle Kommode, die Ihr uns gerne zeigen wollt....gern auch DIY!

    Schreibt einen Post zum Thema und verlinkt ihn unter dem Deko-Donnerstag!
    Wenn Ihr wollt, könnt Ihr gerne angeben wo Ihr die Deko erstanden (oder vielleicht sogar gewonnen) habt.
    Da es aber nur um Infoweitergabe und nicht um Werbeartikel und sponsored Posts gehen soll,
    bitte nur als Text und nicht als Link angeben!
    Werbung ohne "nofollow"-Attribut werden von mir ohne Kommentar rausgelöscht.



    1. Der Post muss aktuell sein und darf innerhalb der zwei Wochen geschrieben worden sein.

    2. Es muss ein Backlink zu mir eingefügt sein (ladystil.blogspot.de)
    3. Ihr müsst Euren Post und nicht eure Blogadresse verlinken
    4. Ihr dürft tolle Deko und Möbelstücke vorstellen.
        Alles was Euer Zuhause dekotechnisch zu einem einzigartigen Ort macht.
    5. Verlinken könnt Ihr Euch dann bis einschließlich Sonntag!

    Bitte nehmt das letzte Bild mit auf Euren Blog, dann haben Viele die Möglichkeit sich alle zwei Wochen donnerstags über tolle Dekoteilchen oder Wahnsinns-Möbel zu freuen oder sogar selber daran teilzunehmen!

    Ich bin gespannt, was sich so alles in Eure Herzen geschlichen hat und freue mich auf jede Menge schöne Posts mit viel "schockverliebt-sein"-Potential!

    So, jetzt trink ich schnell noch aus und geh dann mal shoppen, damit ich auch für die nächsten Donnerstage gewappnet bin !  ;-)))))))

                                                                        Bis denne,
                                                                                           Eure Moni 

    verlinkt mit Samstagskaffee

    Freitag, 13. Februar 2015

    Ich bin ein Glückspilz

    Ja, das bin ich!
    Ein Glückspilz! 
    Nicht nur, weil ich in der Bloggerwelt schon das ein oder andere mega-tolle Teilchen gewonnen habe, sondern auch so ganz allgemein betrachtet.


    (Und nur weil heute Freitag, der 13. ist lassen wir uns doch nicht aus der Ruhe bringen!)



    Manchmal hat man ja so Tage, da könnte man die ganze Welt umarmen
     - ohne besonderen Grund - einfach mal so! 
    Fühlt Euch also alle umarmt, gedrückt und geherzt! Für mich ist heute nämlich so ein Tag!





    Letztes Jahr schon hab ich bei Jasmin von elbmadame
    einen Gutschein von District Six gewonnen
    und mich unglaublich in den "UNDULATE STOOL CHARCOAL" verguckt.
    Dafür hat der Gutschein dann aber doch nicht gereicht.....schnüff.

    Ich hab mir dann ein paar Tassen für den ultimativen Kaffee- oder Teegenuss gegönnt,
    die ich mir sonst nie im Leben für das Geld gekauft hätte. NIE! 





    Aber toll sind se -  habt Ihr den kleinen Vogel gesehen! Cool oder!



    Außerdem hab ich mich nach den ganzen Sukkulenten- und Plant-Fotos auf sämtlichen Blogs 
    vom Revival der Zimmerpflanzen anstecken lassen 
    und versuche nun meine Errungenschaften zum Überleben zu überreden. 
     (Viele sind übrigens vom Discounter mit A...! 
    Der scheint den Trend also auch schon mitbekommen zu haben!)





    Im Winter gelingt es mir nämlich nicht besonders gut,
    meinen grünen Daumen unter Kontrolle zu halten. 
    Ab und an bekommt der so Allüren und meint mal zu viel oder nie zu gießen. 



    Wie sieht´s bei Euch aus, habt Ihr auch über Winter einigen Zimmerpflanzen ein Zuhause geboten?

                                                        

                                                           Bis denne,
                                                                            Eure Moni

    verlinkt mit Freutag

    Dienstag, 10. Februar 2015

    The new and only livingroom

    Das Herausfordernde beim Schreiben eines Blog ist ja, 
    Euch bei Laune zu halten (grins) bzw. die Posts spannend und so zu gestalten, 
    dass Ihr Euch beim Lesen schon auf den nächsten Post freut!
    (Nebenbei bemerkt soll es mir auch noch Spaß machen!) ;-)

    Das gelingt sicher nicht immer, aber ich hoffe immer öfter!

    Ihr seid neugierig, ich will Euch befriedigen
    (Darf man das so öbszön schreiben? Fällt das schon unter Mutbloggen? ;-))))  )

    Hier also Möbel, Couch & Co.im neuen Wohnreich!



    Die Wahnsinns-Lichterkette im Hintergrund hab ich bei Ikea abgestaubt.
    Zu einem Preis, da wär man entweder blöd, wenn man sie nicht mitnimmt
    oder hat keinen Geschmack! ;-))))
    (Ne, heut ist wieder so ein Lacher-Tag ;-))))  )


    Die alte Kommode kennt Ihr ja schon! Hier hab ich sie mal aufgepimpt.






    Die Arrow-Kissen könnt Ihr hier nochmal als DIY sehen.








    Leider bin ich auch eine von den Tanten, die sowohl auf nem Trödelmarkt, 
    als auch beim Straßen-Sperrmüll immer etwas findet. 
    Der Stuhl ist so ein Fundstück!

    Den Spaß am Sperrmüll hat man mir hier in der Gemeinde allerdings 
    die letzten Jahre gründlich vermiest, denn da gab´s nur Abholung nach Anruf. 
    Und wer weiß schon wann XY mal wieder telefonisch Sperrmüll bestellt!!!!

    Aber es wendet sich immer wieder alles zum Guten!
    Und so gibt es ab diesem Jahr wieder Sperrmüll für ALLE! Yeah!
    Wenn Ihr mich also demnächst seht, wie ich verzweifelt versuche einen tollen viel zu großen Gegenstand in mein Auto zu wuchten, dann.......dann dürft Ihr mir ruhig helfen! ;-))
    Da gibt es doch so viele schöne Stühle, die auf einen neuen Anstrich warten,
    oder Schränke, Bilderrahmen, Truhen, Hocker!
    Männe schlägt jetzt die Hände überm Kopf zusammen!
    Wisster Bescheid!









    Bevor hier jetzt gleich Schluß ist, möchte ich Euch noch eins sagen!
    Wenn Ihr mit Euren vier Wänden nicht zufrieden seid, dann ändert etwas!
    Ich bin so froh, dass unser Wohnzimmer jetzt so hell und freundlich aussieht,
    dass ich die ganze Arbeit glatt nochmal machen würde!

    Ich probiere ständig neue Deko und Gestaltungswege aus, 
    weil die Möglichkeiten jetzt viel größer sind als vorher.
    Ich kann wild experimentieren und mich voll austoben.
    Nicht dass ich noch der totale Farbfanatiker werde ;-)


                                                               Bis denne,
                                                                                     Eure Moni



    Für Euch zur Info:
    Lichterkette: Ikea Höstlöv
    Kissen: Ikea oder DIY
    Korb: Ikea
    rosa/graue Vase: Christmas House
    die langen schwarzen "Äste" gibt´s auch bei Ikea
    hohe silberne Vase, grüne Vase: Trendhopper
    Chevron-Kissen auf dem Stuhl: meineartdp
    kleine Vasen gestreift: liv
    weiß/grüner kleiner Übertopf : Bloomingville
    Holzkette mit Kreuzanhänger: über allerbester Lieblingsshop

     verlinkt mit creadienstag, Frollein Pfau
    ♥Ich liebe Eure Kommentare!♥
    Manchmal werde ich es vielleicht nicht schaffen, auf jeden einzelnen zu antworten, aber gelesen habe ich alle, da könnt Ihr sicher sein!